Wer bei Rot über die Straße geht, könnte in China künftig mit Gesichtserkennung
erfasst und bloßgestellt werden. Mit Gesichtserkennung und “social shaming” wollen chinesische Behörden erreichen, dass weniger Passanten bei Rot die Straße überqueren.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/China-Gesichtserkennung-zur-Verkehrserziehung-3761915.html