Gott nervös weil er nicht weiß in welchem Outfit er Karl Lagerfeld empfangen soll

Gott nervös, weil er nicht weiß, in welchem Outfit er Karl Lagerfeld empfangen soll

http://bit.ly/2EsaiEN

Himmel (dpo) – Schon seit einer gefühlten Ewigkeit steht Gott vor seinem Kleiderschrank und überlegt fieberhaft, was er anziehen soll. Der Anlass: Der berühmte Modedesigner Karl Lagerfeld (85✝) hat sich spontan angekündigt und wird schon in wenigen Minuten vor ihm stehen.

“Ichverdammt! Was soll ich nur anziehen?”, murmelt der Allmächtige, während er Kleiderbügel für Kleiderbügel durchgeht. “Da passe ich nicht mehr rein. Das hier war viel zu billig. Und das ist aus dem Jahr 800 vor meinem Sohn und damit völlig aus der Mode…”

Zwischendurch zieht er immer wieder etwas an und fragt seine Erzengel, wie ihm dieses Outfit oder jene Kombination steht. “Sieht super aus, Chef!”, “Total stylisch!”, “Wow!”, schallt ihm jedes Mal entgegen.

Doch die etwas bemüht wirkenden positiven Reaktionen stellen ihn nicht zufrieden: “Ich bin Gott. Da erwartet so ein Modezar sicher was ganz Besonderes. Da will man sich natürlich nicht blamieren. Einen abschätzigen Lagerfeld-Blick ertrage ich nicht.”

Irgendwann flucht er in seiner Verzweiflung: “Soll ihn doch der Teufel ho… hmm. Moment mal, ich bin gleich wieder da.”

Zur Stunde beratschlagt sich der Allmächtige Vater mit Petrus, inwiefern nicht doch noch Ermessensspielraum besteht, was die Aufnahme des Modeschöpfers in den Himmel angeht.

ssi, dan; Foto [M]: Shutterstock

Unterhaltung

via Der Postillon http://www.der-postillon.com/

February 19, 2019 at 02:00PM